>>  Mitglieder • Vergünstigungen für Mitglieder • Workshop: Haftungsfragen im Verein • 

Sitemap


Suchen


Workshop: Haftungsfragen im Verein

Die IG Kultur Österreich bietet am Dienstag, den 18. Juni, um 17 Uhr einen Workshop zum Thema „Haftungsfragen im Verein“ mit dem OGH-Richter und Vereinsspezialisten Dr. Richard Hargassner an. Auch Mitglieder der IG Kultur Wien dürfen kostenlos teilnehmen. Wer weder bei der IG Kultur Wien noch bei der IG Kultur Österreich Mitglied ist, darf auch teilnehmen, muss aber 25 Euro zahlen. In jedem Fall bitte so schnell wie möglich bei schuster@igkultur.at anmelden.


 

Der Verein plant Aktivitäten, deren Finanzierung noch nicht gesichert sind; Ein Vorstandsmitglied ist untätig und kommt seinen Verpflichtungen nicht nach; Bei einer Veranstaltung werden nicht alle Auflagen erfüllt oder es kommt zu Sach- und sonstigen Schäden – im Vereinsalltag stellt sich schnell die Frage: Wer haftet eigentlich, wenn etwas schiefgeht?

 

Im Rahmen des Workshops erläutert Dr. Richard Hargassner:
 

  • Wann kann einen Verein die Haftung treffen?
     
  • Vorstand, Vereinsmitglieder, RechnungsprüferInnen, MitarbeiterInnen – Wer haftet im Verein?
     
  • Unter welchen Umständen kann eine Haftung ein Vorstandsmitglied persönlich treffen?
     
  • Welche Vorkehrungen sind in der Praxis zu treffen?

 

Individuelle Fragen, zu denen ihr Feedback wollt, sind herzlich willkommen!

 

Termin:
Dienstag, 18.6.2019 von 17:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Besprechungsraum, IG Kultur Österreich
Gumpendorfer Straße 63b, 1. Stock, 1060 Wien 

Kosten: 
Teilnahme für Mitglieder von IG Kultur Österreich und IG Kultur Wien kostenlos.
Für Nicht-Mitglieder (nach Verfügbarkeit freier Plätze):  Kostenbeitrag € 25,00

Anmeldung: 
Bei Interesse melde Euch bitte per E-Mail an: schuster@igkultur.at

Workshop-Leitung: Dr. Richard Hargassner
Dr. Richard Hargassner ist Richter am Obersten Gerichtshof und Spezialist für Vereinsfragen. Durch seine jahrelange Tätigkeit beim Oberösterreichischen Fußballverband und im Rechtsmittelsenat des Österreichischen Fußballverbands kennt er die Bedürfnisse ehrenamtlicher Vereinsarbeit aus der Praxis. Er ist Herausgeber und Autor des „Handbuchs für Vereinsfunktionäre“, erschienen 2018 im LexisNexis Verlag. Der Schwerpunkt seiner Vortragstätigkeit liegt darin, NichtjuristInnen die für den Vereinsalltag relevanten juristischen Fragen praxisnah zu vermitteln.