Sitemap


Suchen


26.06.2019

Am 28. Juni um 16 Uhr in Frei*Raum*Kultur auf Radio Orange 94.0: „Vogelfrei wie eine Künstler*in“

Am 7. Juni diskutierten Vertreter*innen von IG Kultur Wien, AK, Vidaflex, IG Bildende Kunst und Dachverband der österreichischen Filmschaffenden im Künstlerhaus 1050 über Arbeitsbedingungen von Kunst- und Kulturarbeiter*innen. Dabei wurde angedacht, so schnell wie möglich eine gemeinsame kultur- und sozialpolitische Plattform zu bilden, um angesichts der kommenden Nationalratswahlen das Thema „Menschenwürdige Arbeitswelt im digitalen Zeitalter“ als zentrales und breit gefächertes Anliegen auf die öffentliche Agenda zu setzen. /// Foto: Christian Stefaner-Schmid
Gruppenbild der Diskussionsteilnehmer*innen

 

Aufzeichnung des Gesprächs mit Irmgard Almer von der IG Kultur Wien, Caroline Krammer (Arbeiterkammer), Oliver Stauber (vidaflex), Jannik Franzen (IG Bildende Kunst) und Kurt Brazda (Filmemacher, Kameramann), Moderation: Lisbeth Kovačič (Bildende Künstlerin, Filmschaffende).

 

https://o94.at/programm/sendung/id/1547718