Sitemap


Suchen


06.08.2020

Pressegespräch zur Rettung der Clubkultur #savetherave


Am 6. August lud die IG Kultur Wien gemeinsam mit der IG Club Kultur zu einem Pressegespräch im Fania Live. Denn Club-, Veranstaltung- und Nachtkultur geht es schlecht, keine Frage. Der gesellschaftsrelevante und künstlerische Wert dieser Szene muss politisch anerkannt und ernsthaft miteinbezogen werden! Bei der Pressekonfernez wurden Vorschläge und Forderungen aus der Szene präsentieren.

Seit fünf Monaten steht alles still und die Aussichten sind ungewiss. Auf politischer Ebene wird die Szene nicht miteinbezogen. Es braucht einen Fahrplan, finanzielle Unterstützung, eine Aufhebung der Sperrstunde und Infrastruktur im öffentlichen Raum. Um diesen Forderungen Gehör zu verschaffen findet am Samstag den 8. August um 16 Uhr die #savetherave-Demo statt. Rund 40 Unterstützer*innen werden Teil dieser Demo sein.

Mit dabei beim Pressegespräch waren Magadalena Augustin von der IG Kultur Wien, León de Castillo des Sprecher_innenrats der IG Club Kultur und Sebastian Tomek ebenfalls Vertreter der IG Club Kultur und des Forum Arena Wiens.

 

#savetherave SommerNachtTanzDemo Samstag 8. August 16 Uhr Praterhauptallee

 

Die Fordernungen zur Rettung der Clubkultur sind hier zu finden.

Einen Audiomitschnitt gibt es hier.