>>  Preis der freien Szene • PREIS20 • Voting & Preisverleihung • 

Sitemap


Suchen


Voting & Preisverleihung

87 Initaitiven, Vereine, Gruppen und Einzelpersonen haben zum Preis der freien Szene 2020 eingereicht. Alle Einreichenden und alle Mitglieder der IG Kultur Wien bestimmen durch ein partizipatives Wahlverfahren die Gewinner*innen.

 

WIE WIRD GEWÄHLT?

Gewählt wird mittels Stimmzettel. Darauf sind die Fovourit*innen von Platz 1 bis Platz 10 zu reihen. Platz 1 erhält zehn Punkte, Platz 10 erhält einen Punkt.

Der vollständig ausgefüllte Stimmzettel kann per Post oder per Mail bis einschließlich 26. November an die IG Kultur Wien geschickt werden.

 

WER DARF WÄHLEN?

Wählen dürfen alle Mitglieder der IG Kultur Wien und alle Einreichenden zum Preis der freien Szene 2020. Einreichende, die gleichzeitig Mitglieder der IG Kultur Wien sind, können trotzdem nur eine Stimmer vergeben. Auch Personengruppen, die gemeinsam ein Projekt eingereicht haben, haben nur eine gemeinsame Stimme.

 

PREISVERLEIHUNG

Zur Verleihung gelangt der Preis der freien Szene Wien (3000 Euro), sowie zwei Förderpreise der Stadt Wien (je 2000 Euro). Die Preisverleihung findet im Rahmen des Symsposiums "30 Jahre (S)Zähne zeigen" voraussichtlich am 27. November online statt.

 

Bei Fragen zum Voting und zur Preisverleihung einfach preis20@igkulturwien.net kontaktieren.