Sitemap


Suchen


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net


Seite

Gruppe

Twitter

Büro- und Beratungszeiten:
Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr

Sommerpause:
16. Juli bis 19. August 2018

20.06.2018

Trotz Ignoranz bei der Medienenquete der Bundesregierung: Nichtkommerzieller Mediensektor ist weiter bitter nötig!

Zeichnung einer konzentrierten Radiohörerin neben einem Radioapparat

Die lange erwartete Medienenquete der Bundesregierung ist vorbei. Was bleibt, ist Kritik. Nichtkommerzielle Medien wurden praktisch nicht berücksichtigt. Für deren Bedeutung wurde während des „medienpolitischen Pfingstens“ mit Konferenzen und Diskussionen von Innsbruck bis Wien versucht, Aufmerksamkeit zu erregen.[mehr]


30.05.2018

ARGE RÄUME - Einladung zur Kulturraumvernetzung von unten II

Ein leerstehender Pavillon am Gelände des ehemaligen Schlachthofs nach dem Abzug der Besetzer*innen der Arena 1976. - © Peter und Burgi Hirsch (Wien Museum)

Ort: Arena (Aussschilderung vor Ort), Baumgasse 80, 1030 Zeit: 7. Juni 2018, 18:00-21:00 Uhr Am 7. Juni findet das zweite Treffen der ARGE RÄUME in der Arena statt. Gemeinsam wird erarbeitet, wie die ARGE RÄUME als Aktions- und Solidarplattform für selbstorganisierte, soziokulturelle Räume funktionieren soll.  Durch Vernetzung und Austausch sowie kooperatives Agieren in der Öffentlichkeit und gegenüber Politik und Verwaltung können wir uns gegenseitig unterstützen. In den..[mehr]


25.05.2018

Frei*Raum*Kultur am 25. Mai um 16 Uhr auf Radio ORANGE 94.0

Am 16. Mai präsentierte die freie Wiener Kunst- und Kulturszene ihre Forderungen zur notwendigen Neuausrichtung der Kunst- und Kulturagenden. Zu hören heute Freitag, dem 25. Mai, um 16 Uhr in Frei*Raum*Kultur auf @radio_ORANGE. [mehr]


24.05.2018

Don't Panic!
Empfehlungen für Newsletter-Versender*innen

In den letzten Tagen werden wir wohl alle von Newslettern überhäuft, auf denen anscheinend panisch in quasi letzter Minute vor Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung um Einwilligung ersucht wird, den Newsletter weiter zuschicken zu dürfen. Gerade in diesem Bereich haben sich die Bestimmungen aber gar nicht so stark verändert. Die Empfänger*innen von Newslettern mussten auch bisher schon diese aktiv bestellen oder der Zusendung zustimmen. Nicht zuletzt die ARGE DATEN rät davon ab, jetzt (verspätete) Versuche zu starten, Einwilligungen einzuholen: [mehr]


16.05.2018

Wien braucht einen neuen, zeitgemäßen, mutigen Zugang zu Kunst und Kultur. (PK vom 16. Mai)

Das Podium mit: Ulrike Kuner, Gerhard Ruiss, Irmgard Almer, Sabine Reiter und Maria Anna Kollmann.

Am 16. Mai präsentierte die freie Wiener Kunst- und Kulturszene anlässlich des Wechsels der Leitung des Kulturressorts im Wiener Stadtsenat ihre Forderungen zur notwendigen Neuausrichtung der Kunst- und Kulturagenden.[mehr]